Glasfaser

Loxone

Glasfaser

Verwendet werden beim Glasfaserausbau Multirohre. Pro Haushalt wird ein Rohr mit einem Außendurchmesser von nur 7 mm verlegt. Je Rohr wird nachträglich ein Glasfaserkabel mit mindestens 2 Fasern eingebracht.

Je Faser können zum heutigen Stand der Technik bis zu 56 Tbit/s symmetrisch über eine Länge von über 40 km ohne jegliche Verluste übertragen werden. Dabei ist die Faser nicht dicker als ein menschliches Haar.

Die weiteren Fasern werden als Reserve (für die Zukunft) oder für Kabelfernsehen genutzt.

Wir unterscheiden uns zu anderen Anbietern, weil unsere Glasfaserleitung bis zum Internetrouter verlegt wird. Somit bringen wir die volle Bandbreite zum Kunden, da die Dämpfung auf der Leitung so gering wie möglich gehalten wird. Für Kunden in Wohnungen wird deswegen auch die Verkabelung bis in die Wohnung mittels eigener Glasfaserleitung realisiert.

 

Partner

KNX Logo
Loxone Logo
Geht doch Siblik Logo
Ertex Solar Logo
Baumann Glas Logo